ISO-Zertifizierung

ISO-Zertifizierung

Die globale Automobilindustrie stellt höchste Anforderungen an Produktqualität, Produktivität, Wettbewerbsfähigkeit und kontinuierliche Verbesserungen. Um diese erfüllen zu können, setzen viele Automobilhersteller voraus, dass Lieferanten strenge technische Spezifikationen einhalten. Diese sind unter der Bezeichnung ISO 9001:2008 als Qualitätsmanagementstandard für Aufbereitung von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen, Lack- und Karosseriearbeiten, Smart Repair, KFZ- und Logistik-Service festgeschrieben.

ISO 9001:2008 wurde von der IAF (International Automotive Force) entwickelt, um Verbesserungen sowohl in der Lieferkette als auch im Zertifizierungsprozess zu erreichen. Für die meisten führenden Automobil-Unternehmen ist die Zertifizierung nach diesem Standard mittlerweile eine Voraussetzung für eine Geschäftsbeziehung.

Diese Spezifikation vereinheitlicht und ersetzt vorhandene länderspezifische Standards für Qualitätssysteme in der Automobilindustrie aus den USA, Deutschland, Frankreich und Italien. Sie legt die Anforderungen an Qualitätssysteme hinsichtlich Entwicklung, Fertigung, Installation und Wartung sämtlicher Automobilprodukte fest.

Als erstes Automobilunternehmen in Deutschland erhielt die Cirkin GmbH eine solche ISO-Zertifizierung nach IAF-Norm. Qualität, Sicherheit und die sättige Verbesserung von Arbeitsabläufen und Technik sind wichtig für die Entwicklung unseres Unternehmens. Die kontinuierliche Prüfung unserer Gerätschaften sowie die Weiterbildung unserer Mitarbeiter gehört zur Ideologie, die hinter dem Unternehmen Cirkin GmbH steht. Auszeichnungen wie die ISO-Zertifizierung nach IATF-Norm sollen natürlich auch Ihnen als Kunden, Sicherheit und Vertrauen in unser Unternehmen geben.